Wolframs-Eschenbach

Stadt des Parzivaldichters Wolfram von Eschenbach

Die Heimatstadt des berühmten Minnesängers ist im Kern noch von Mittelalter und Renaissance geprägt. Stadtbefestigung, historische Altstadt, Liebfrauenmünster, Deutschordensschloss und das Museum „Wolfram von Eschenbach“ warten auf Entdeckung. Veranstaltungen wie das Oldietownfestival alle zwei Jahre, das Räuber-Hotzenplotz-Fest oder das Open-Air-Sommertheater bringen Leben in die historischen Mauern. Auf dem sanftwelligen Landrücken zwischen Rezat und oberer Altmühl in der Nähe der fränkischen Seen gelegen ist Wolframs-Eschenbach idealer Ausgangspunkt für Ausflüge zum Baden, Segeln und Surfen.

Landschaftsblick über Wolframs-EschenbachStadtbefestigung mit Silhoutte von Wolframs-EschenbachHohes Haus, Vogtei und Deutschordensschloss in Wolframs-EschenbachWolframs-Denkmal und Café Parzival - Marktplatz von Wolframs-EschenbachBürgerturm und Rundweg bei Wolframs-EschenbachRitterspielplatz mit Kneippbecken in Wolframs-Eschenbach
Karte

Adresse

Bürger- und Tourismusbüro
Wolfram-von-Eschenbach-Platz 1
91639 Wolframs-Eschenbach
Tel.: 09875 9755-32
Fax: 09875 9755-97