Wasserrad an der Fränkischen Rezat


Wasserrad

Das Wasserrad wurde bereits 1912 für die ehemalige Hammerschmiede Bechtold am Hammerweg gebaut. Auch heute "arbeitet" das historische Wasserrad noch - mit einem Durchmesser von sechs Metern und 44 hölzernen Schaufeln dreht es sich sechsmal in der Minute um die eigene Achse. An historischer Stelle wiedererrichtet, erinnert es an die industrielle Vergangenheit Friedrichsgmünd und stellt darüber hinaus einen idyllischen Blickfang für Einheimische und Besucher dar.

Lage


Zeige in Karte
Karte

Ansprechpartner

Gemeindeverwaltung Georgensgmünd - Öffentlichkeitsarbeit, Kultur & Tourismus
Shoshana Sauerbier-Tietz
Bahnhofstraße 4
91166 Georgensgmünd
Tel.: 09172 703-71
Fax: 09172 703-50