Storchenturm


dpp_385.jpg

Ein historisches „Kriegsopfer“

Der ca. 1450 erbaute Storchenturm wird erstmals 1665 als Drey-Brüder-Turm erwähnt. Im Dreißigjährigen Krieg wurde dieser wichtige Bestandteil der Stadtbefestigung schwer beschädigt und schließlich 1749 zu Wohnungszwecken umgebaut.

Seit 1869 ist das historische Bauwerk im Familienbesitz.

Karte

Adresse

Storchenturm
Sonnenstraße 23
91710 Gunzenhausen
Tel.: 09831 508300

Ansprechpartner

Tourist Information Stadt Gunzenhausen
Rathausstraße 12
91710 Gunzenhausen
Tel.: 09831 508-300
Fax: 09831 508-567