Evang.-luth. Stadtkirche St. Marien


An der Stelle des römischen Numeruskastells und dem späteren Kloster entsteht unter Endres von Kemnaten von 1448 bis 1496 eine spätgotische Kirche, die im Laufe der Zeit mehrmals umgestaltet wird.

Der Hochaltar mit Bild der Verklärung Christi von Johann David Fillisch (Ansbacher Hofmaler) und der Kreuzaltar mit Volpini-Kruzifix sind nicht die einzigen Sehenswürdigkeiten im Inneren der Kirche.

weitere Informationen zur Stadtkirche finden Sie unter folgendem Link: http://neu.dekanat-gunzenhausen.de/index.php?id=1547,1030&suche=

dpp_664.jpgstadtkirche.jpgev-stadtkirche-gunzenhausen-050.jpg

Öffnungszeiten


Gottesdienste: So 09.30 Uhr

Öffnungszeiten der Stadtkirche St.Marien:
Im Sommer: jeden Tag von 9 bis 17 Uhr
Im Winter: jeden Tag von 9 bis 16 Uhr

Preise


Gruppenführungen auf Anfrage möglich.
Kontakt: 09831/6193493

Lage


Die evangelische Stadtkirche befindet sich im Stadtkern.
Parkmöglichkeiten für PKW: Marktplatz (ca. 20 m)
Nächste Bushaltestelle: Stadtbus (ca. 25 m)

Nächster Bahnhof (2 km)


Bahnhof Gunzenhausen

Parkmöglichkeit für Busse (100 m)


Parkplatz Süd
Zum Schießwasen
91710 Gunzenhausen
Tel.: 09831 508300
Karte

Adresse

Kirche St. Marien
Kirchenplatz 13
91710 Gunzenhausen
Tel.: 09831 4017

Ansprechpartner

Tourist Information Stadt Gunzenhausen
Rathausstraße 12
91710 Gunzenhausen
Tel.: 09831 508-300
Fax: 09831 508-567