Abenberg

Historische Burg-, Kloster- und Museenstadt

Durch den Altstadtkern Abenberg führt die Burgenstraße. Beeindruckend thront die Burg Abenberg über der romantischen Altstadt und kündet von ihrer historischen Bedeutung. In der Burg befinden sich neben Tagungsräumen ein Hotel und ein Restaurant mit internationaler Küche. Ebenfalls in der Burg sind das Museum „Haus fränkischer Geschichte“ und das Klöppelmuseum untergebracht. Sehenswert sind das über 500-jährige Kloster Marienburg, die Pfarrkirche St. Jakobus, die Türme und Stadttore, der Stillabrunnen, das Rathaus und das Wasserschloss in Dürrenmungenau.

Zum Wandern und Radfahren laden über 60 km neu markierte Rundwanderwege sowie ein gut ausgebautes Radwegenetz ein, das durch herrliche Landschaft führt. Golfsportler schätzen den internationalen und größten Golfplatz Nordbayerns (27-Loch).

Pfarrkirche St. Jakobus Abenberg©Karlheinz HiltlOberes Tor Abenberg©Stadt AbenbergStillabrunnen Abenberg©Stadt AbenbergRathaus Abenberg©Stadt AbenbergUnteres Tor©Stadt AbenbergStillasäule©Stadt Abenberg
Karte

Adresse

Städtisches Verkehrsamt
Stillaplatz 1
91183 Abenberg
Tel.: 09178 98800
Fax: 09178 988080